toggle menu

A755 addSDI GPRS V2

A755 addSDI GPRS V2

Die A755 addSDI GPRS RTU in der Ausführung V2 wurde speziell für Kunden entwickelt, die für ihre SDI-12 Sensoren einen presigünstigen, robusten und zuverlässigen Datenlogger mit integriertem Mobilfunkmodem benötigen. A755 speichert und überträgt nicht nur die Daten von bis zu 40 SDI-12 Adressen, sondern verfügt darüber hinaus auch noch über zwei Pulseingänge, z.B. für Wasserzähler und Regenmesser, und über 2 digitale TTL Ports, die sowohl als Ein- wie auch als Ausgang konfiguriert werden können.
  • Kompakter Datenlogger mit integriertem Mobilfunkmodem
  • IP-67; extrem stromsparend; kostengünstige Lösung, wenn nur digitale Sensoren (SDI-12 / Modbus), digitale I/O's sowie Zähler verwendet werden; großer Datenspeicher (2MB = ~6 Monate an Daten bei 15-Minuten-Messwerten)
  • GSM, GPRS; optional UMTS
  • 2 Pulseingänge für 30Hz Zähler, 2 digitale I/O's (mit A553 erweiterbar auf bis zu 14 digitale I/O's), 40 SDI-12 Messwerte, optional Modbus mit Adapter
Angebot oder Beratung anfordern

Auch bei Ausfall oder Störung des Mobilfunknetzes, oder bei Unterbrechung während laufender GPRS-Datenübertragung gehen keine Daten verloren, da die A755 über einen großzügig bemessenen internen Datenspeicher verfügt. So werden beispielsweise die im 15-Minuten-Intervall erfaßten Meßwerte einer mit 8 verschiedenen Sensoren bestückten Wasserqualitätssonde samt allen internen Diagnoseparametern der RTU über 4 Wochen lang im Speicher gehalten.

Die Konfiguration der RTU erfolgt entfernt über das A850 Gateway, zu dem die Verbindung über das eingebaute Mobilfunkmodem mit 4-Bändern für alle GSM/GPRS Frequenzen hergestellt wird. Das robuste Aluminiumgehäuse der A755 ist mit rostfreien IP-67 Steckern und einem integrierten Montagebügel ausgerüstet.

Die Aufladung des eingebauten, leistungsfähigen  NiMh Akkus erfolgt entweder über eine kompakte Solarzelle (z.B. Adcons 540mA Zelle, Bestellnr. 200.733.522) oder ein externes Netzteil.

Prospekt - A755 addSDI GPRS
PDF herunterladen
Mechanik:
Gehäuse Aluminium, pulverbeschichtet
Schutzklasse IP-67
Maße und Gewichte 160 x 60 x 80 mm / 6.3 x 2.4 x 3.1 inches
1150g / 2.4lb.
Steckverbinder für Sensoren und Stromanschluß 2 x M9 Buchse 7-pol. zu SDI-12
1 x M9 Buchse 5-pol. zu Strom (Solarzelle)
Binder-Stecker, Made in Germany, Schutzklasse  IP67
Stecker: Gehäuse Messing vernickelt, Kontakte vergoldet
Schutzkappen
Antennenstecker wasserdichter TNC Stecker mit außenliegender Dichtung , Made in Germany
Montage Mastmontagebügel
Betriebstemperatur -20°C ... +65°C
erweiterter Bereich -30°C ... +75°C auf Anfrage
Logger:
Sensoreingang 1 für Standard-SDI-12 Sensoren; bis zu 40 Werte können angeschlossen werden
Zählereingänge 2 für Standard-Reed-Kontakte: elektronisch entprellt, z.B. für Regenmesser; mit max. 50 Impulsen pro Sekunde. Mindestimpulslänge 10ms, bei einem Puls-Pausenverhältnis von 1:1
Digitaleingnge 1 x 3V TTL
1 x 5V TTL
Beide I/Os können sowohl als Ein- wie auch als Ausgang konfiguriert werden
Speicher 2MB für bis zu 500.000 Meßwerte
4MB: optional ist die A755 auch mit 4MB RAM für ca. 1 Mio Meßwerte verfügbar.
Datenübertragung:
Frequenzbereich 900 & 1800 MHz (Europa) und
850 & 1900 MHz (Amerika)
Modem Telit G24
Telit H24 auf Anfrage
SIM-Karten kleiner Formfaktor
Sicherheit SIM-Karten sind durch PIN-Code geschützt
Verbindungsarten - GSM: CSD Circuit Switched Data
- GPRS
- UMTS: optional
GPRS Verbindungseinstellungen Benutzereinstellbar:
- ständige Verbindung 
- Verbindungsaufbau von 1x/Minute bis 1x/Tag
Antenne Rundstrahler, +2dBi, TNC, wasserdicht
Allgemein:
Stromversorgung interner 6.2V Akku, geladen von Solarzelle oder Netzteil;
optional: Lithium-Thionyl Primärzelle (für den Betrieb der RTU ohne Solarzelle)
Akku Panasonic Hochtemperatur-Industriezelle, NiMh, 3.300mAh
Zulassungen FCC, R&TTE, CE, Industry Canada, ACMA Australien
PDF herunterladen
Zurück