toggle menu

RG1 Regenmesser - 400

Auffangfläche 400cm², 0,1mm, unbeheizt

Durch das geringe Gewicht von nur knapp einem Kilo ist der Sensor sowohl für die Mast- wie auch die Standmontage geeignet. Die große Auffangfläche von 400cm² und die hohe Auflösung von nur 0,1mm machen den Sensor ideal geeignet für Standorte mit leichten bis mittleren Niederschlagsintensitäten. Gemessen wird mit einer Doppelwippe, die Niederschlagsereignisse mit einer Intensität von bis zu 50mm pro Stunde mit einer Genauigkeit von <2% erfasst. Der steile Anstellwinkel der Wippe führt zu einem raschen Ablaufen des Wassers und verhindert so weitgehend die Ablagerung von Schmutzpartikeln.
Angebot oder Beratung anfordern

Verstopfen des Auffangtrichters wird durch ein Metallgittersieb verhindert, das zum Reinigen leicht herausgenommen werden kann. Ein Bayonettverschluß verriegelt den Trichter am Unterteil. Alle äußeren Gehäuseteile sind aus widerstandsfähigem, eloxierten Aluminium hergestellt.


Im Lieferumfang inbegriffen sind die für die Befestigung an einem Mast mit ca. 40mm Durchmesser benötigten Klemmen, sowie ein geschirmtes, 1m langes Kabel mit einem 7-poligen Binderstecker, der zu allen Adcon RTUs der Typen A72x, A733 und A75x kompatibel ist.

 

  • Wetterstationen für Landwirtschaft und Hydrographie
  • Niederschlagsmessung für die Industrie
  • Tourismus, Gemeinden, Wasser- und Abwasserverbände
Prospekt - RG1 Regenmesser
PDF herunterladen
Auflösung in mm 0,1
Auffangfläche in cm² 400
Meßeinrichtung Doppelwippe
Kapazität/Stunde @ Genauigkeit bis zu 25mm +/- 1%
bis zu 50mm +/- 3%
50...100mm +/- 5% mit Intensitätskorrektur
Ausgangssignal ein Impuls pro Tip
Reedkontakt Potentialfreier Reedkontakt, voll gekapselt, hergestellt von Meder in Deutschland; Lebensdauer über 1 Million Betätigungen
Gewicht 0.75 kg
Material Gehäuse: eloxiertes Aluminium
Wippe: Kunststoff
Kabel PUR, geschirmt, 1m
Stecker 7-poliger Binderstecker M9
Betriebstemperatur Gefrierpunkt bis  +85°C
Heizung nicht verfügbar
PDF herunterladen
Zurück